Skulpturenpark Schloss Philippsruhe, Hanau

Claus Bury (*1946 Meerholz/Gelnhausen, lebt und arbeitet
in Frankfurt am Main): Engpass (1990 bis 2015)

Douglasie, 530 x 430 x 130 cm.
Der Neuaufbau der Skulptur 2004 wurde ermöglicht durch Unterstützung der Stiftung der Sparkasse Hanau. Bury baut architektonische Skulpturen - oft aus Holz. Sie sind meist begehbar bzw. erkletterbar und ermöglichen so ein unmittelbares Erfahren der Verwinkelungen, der Schluchten, der Etagen, von Außen und Innen. Bury erhielt 1990 den 'Kunstförderpreis Stadtbildhauer' der Stadt Hanau. 2015 wegen Verwitterungsschäden abgebaut.

[Foto: © 5/2008 TEW. Alle Rechte vorbehalten]